Bewertung und Begutachtung in der Pneumologie: Empfehlungen by Dennis Nowak, Rolf F. Kroidl, Ulrich Seysen

By Dennis Nowak, Rolf F. Kroidl, Ulrich Seysen

Show description

Read Online or Download Bewertung und Begutachtung in der Pneumologie: Empfehlungen der Deutschen Atemwegsliga und der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie PDF

Best german_1 books

Immobilien-Projektentwicklung: Wettbewerbsvorteile durch strategisches Prozessmanagement

Für Unternehmen der Immobilienwirtschaft stellt die unstable Markt- und Wettbewerbssituation eine große strategische und strukturelle Herausforderung in Bezug auf Flexibilität, Effektivität und Effizienz dar. Drohenden Markt-, Umsatz-, Ergebnis- und Personaleinbußen, bis hin zu Unternehmenskrisen und -schließungen, sollte proaktiv entgegengewirkt werden.

Ethnizität, Geschlecht, Familie und Schule: Heterogenität als erziehungswissenschaftliche Herausforderung

Zu einer der großen Herausforderungen im 21. Jahrhundert gehört es, Modelle für das Verstehen von und den Umgang mit Vielfalt in gesellschaftlichen und institutionellen Kontexten zu finden. Heterogenität wird in diesem Zusammenhang zunehmend mehr zum Leitbegriff der Beschreibung und examine dieser Vielfalt in den Dimensionen der sozialen, kulturellen und sprachlichen Herkunft und des Geschlechts, des Alters sowie individueller Voraussetzungen.

Extra info for Bewertung und Begutachtung in der Pneumologie: Empfehlungen der Deutschen Atemwegsliga und der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie

Example text

Gewisse Schwierigkeiten, da z. B. die Frequenz des Absaugens oder des Trachealkanülenwechsels nur schwer prognostiziert werden und von Tag zu Tag erheblich wechseln kann. Durch frühzeitige Kontaktaufnahme mit der KK und eine genaue Benennung der notwendigen Tätigkeiten kann der Übergang in die Häuslichkeit erleichtert werden. 3 Unfallversicherung B. Koch und D. Nowak Arbeitsunfall/Berufskrankheit In der gesetzlichen Unfallversicherung sind Arbeitsunfall und Berufskrankheit (BK) als versicherte Risiken gleichgestellt (zu den für beide Versicherungsfälle gleichen Beweisanforderungen s.

Mehrere BSGUrteile beschäftigten sich mit der Beatmungspflege und legten den Anspruch weit aus. 11. 2005 (B 3 KR 38/04 R) besagt: „Der krankenversicherungsrechtliche Anspruch auf häusliche Krankenpflege umfasst auch die ständige Beobachtung des Versicherten durch eine medizinische Fachkraft, wenn diese wegen der Gefahr lebensbedrohlicher Komplikationen von Erkrankungen jederzeit einsatzbereit sein muss, um die nach Lage der Dinge jeweils erforderlichen medizinischen Maßnahmen durchzuführen“. Nota bene: durch weitere Gerichtsurteile ist natürlich jederzeit eine Erweiterung oder Einschränkung der Leistungsansprüche möglich.

B. bei Rehadat, eingesehen werden. Rehadat Rehadat ist ein Informationssystem zur beruflichen Rehabilitation. ) auch umfangreiche Informationen zu Hilfsmitteln. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Die Informationen sind aufrufbar über www. de. In der Praxis sind Begutachtungsaufträge der KKn an ihren Gutachterdienst (MDK) zu den Inhalationsgeräten für die oberen Luft- bzw. die tiefen Atemwege (druckluft- und dampfgetriebene Düsenvernebler bzw. – mit fachärztlichem Begründungserfordernis!

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 12 votes